24. April 2015 dielinke-strehla

Faktencheck: Abwassergebühren werden steigen?

Stadtrat Dietrich berichtet: Ende 2012 wurde in Einwohnerversammlungen verkündet, dass die Hausbesitzer der Ortsteile Paußnitz, Unterreußen und Görzig-Trebnitz die Abwasserentsorgung selbst finanzieren müssen. Also bis zum 31.12.2015 biologische Kleinkläranlagen bauen und betreiben müssen oder die Fäkalien in abflusslosen Gruben sammeln... Weiterlesen

Kategorie: Allgemein

Kommentare: Keine Kommentare

23. April 2015 dielinke-strehla

Unsere saubere Stadt – Die Stadtverwaltung antwortet!

Stadtrat Dietrich berichtet:   In der Stadtratssitzung am 21.4.2015 nahm Frau Knichale, Hauptamtsleiterin, ausführlich Stellung zum Thema Strehla- unsere saubere Stadt. Sehr genau wurden Maßnahmen genannt, wie der Müllvandalismus bekämpft werden soll. Verantwortlichkeiten und terminlich definierte regelmäßige Kontrollen sowie... Weiterlesen

Kategorie: Allgemein

Kommentare: Keine Kommentare

21. April 2015 dielinke-strehla

Strehla –unsere saubere Stadt?

einwohnerentwicklung

Die Einwohnerzahl von Strehla sinkt seit 2004 kontinuierlich. Die Ursachen sind vielschichtig. Geringe Geburtenzahlen, mehr Weggänge als Zuzüge. Was kann man dagegen tun? Wodurch wird das Wohnen in Strehla attraktiver? Gibt es ein Stadtentwicklungs-konzept wie es Die Linke fordert?   Hier ein konkretes Beispiel zur... Weiterlesen

Kategorie: Positionen

Kommentare: Kommentare deaktiviert für Strehla –unsere saubere Stadt?

14. April 2015 dielinke-strehla

Ortschaftsrat Görzig/Trebnitz

ortschaftsrat_g

Einigkeit macht stark. Das haben wir im Bemühen um Erhöhung der Lebensqualität (zentrale Abwasserentsorgung) auch auf dem Lande, also den Ortsteilen von Strehla, bemerkt. Wir können etwas erreichen, auch wenn der Sparkurs der Kommunen gepaart mit einem hohen Maß an Bürokratie oft sehr kräftezehrend ist. Mit dieser Überzeugung stellen wir... Weiterlesen

Kategorie: Allgemein

Kommentare: Kommentare deaktiviert für Ortschaftsrat Görzig/Trebnitz

12. April 2015 dielinke-strehla

Reiches Land – armes Land?

land1

Wir leben im reichsten Land Europas und trotzdem müssen Kommunen Posten für das Gemeinwohl kürzen und oft streichen. Posten für Bildung, Kultur und Sport, bei kommunalen Sanierungsarbeiten, an Erweiterungen oder Investitionen, die ein Wachstum der Einwohner generiert, ist gar nicht zu denken. Als Beispiel ist die Umgehungsstraße für... Weiterlesen

Kategorie: Positionen

Kommentare: Kommentare deaktiviert für Reiches Land – armes Land?

4. April 2015 dielinke-strehla

Zum Thema „Asylbewerber“

Das Thema „Asylbewerber“ darf aus meiner Sicht nicht wahlpolitisch genutzt werden. Es ist unsere humanitäre Pflicht, zuerst einmal Bedürftigen Hilfe zu leisten. Diese Situation ist für alle Bürger der Stadt neu, ungewohnt, und wird deshalb auch differenziert bewertet. Zwischen Selbstverständlichkeit für aktive solidarische Hilfe bis... Weiterlesen

Kategorie: Positionen

Kommentare: Keine Kommentare

30. März 2015 dielinke-strehla

„Mein Strehla“

Seit 35 Jahren lebe ich nun schon in Strehla. Ich bin ein Strehlaer und wohne in Paußnitz. Der hartnäckige Widerstand des CDU-Bürgermeisters und aus den Reihen der CDU Stadträte gegen die Umsetzung eines gültigen und bestätigten Abwasserkonzeptes für die Ortsteile Görzig, Paußnitz und Unterreußen hat mein Verständnis für... Weiterlesen

Kategorie: Positionen

Kommentare: Kommentare deaktiviert für „Mein Strehla“

30. März 2015 dielinke-strehla

Nominierung des Bürgermeisterkandidaten

Am 30.3.2015, 17.00 Uhr, Hugo-Hasse-Straße 20 (Kulturraum der Firma Andre Knott), wird der Bürgermeisterkandidat Tobias Dietrich vorgestellt und für die BM-Wahl am 7.6.2015 nominiert. Bürger der Stadt Strehla sind herzlichst willkommen.... Weiterlesen

Kategorie: Veranstaltung

Kommentare: Keine Kommentare

16. März 2015 dielinke-strehla

Wir sind gegen TTIP

ttip

Das Bruttoinlandsprodukt BIP ist in den Jahren ständig gestiegen. Warum geht dann seit Jahren die Schere zwischen arm und sehr reich auseinander? Wieso sollte TTIP 800 Mio. Verbrauchern Wohlstand durch Wachstum bringen? (Sächsische Zeitung vom 19.2.2015, Seite 20) Warum sollten Aktionäre auf den Extragewinn, der durch Einsparung von Zöllen... Weiterlesen

Kategorie: Positionen

Kommentare: Keine Kommentare